Frauen und Mädchen

B- und C-Juniorinnen Hallenmeisterschaft 2020 in Sandersdorf

(C) NOFV

Um gleich zwei Tickets zum DFB Futsal-Cup geht es jeweils am kommenden Samstag und Sonntag bei den Hallenmeisterschaften der B- und C-Juniorinnen in Sandersdorf.

Am Samstag (ab 11 Uhr) spielen die C-Juniorinnen in der Ballsporthalle Sandersdorf um den Titel "NOFV Hallenmeister 2020".  Sechs Teilnehmer (die Landesmeister aus den sechs Landesverbänden) treten dazu an:

  • Union Berlin (Berlin)
  • Storkower SC (Brandenburg)
  • 1. FC Neubrandenburg 04 (Mecklenburg-Vorpommern)
  • 1. FFC Fortuna Dresden (Sachsen)
  • Magdeburger FFC (Sachsen-Anhalt)
  • FF USV Jena (Thüringen)

(Vorjahressieger der C-Juniorinnen 2019: RB Leipzig. Dieses Jahr nicht dabei. © NOFV)

Die bisherigen Sieger bei den C-Juniorinnen:

2019 RB Leipzig

2018 DFC Westsachsen Zwickau

2017 1. FC Lübars

2016 1. FC Neubrandenburg 04

Nach dem Monatswechsel geht es am Sonntag weiter

Am Sonntag (ab 11 Uhr) folgen dann die B-Juniorinnen. Der DFC Westsachsen Zwickau ist nicht nur der Titelverteidiger, die Juniorinnen sicherten sich beim DFB Futsal-Cup im letzten Jahr den dritten Platz. Fünf Gegner wollen auch den Titel:

  • Union Berlin (Berlin)
  • SV Falkensee-Finkenkurg (Brandenburg)
  • TSV 1860 Stralsund (Mecklenburg-Vorpommern)
  • DFC Westsachsen Zwickau (Sachsen)
  • Magdeburger FFC (Sachsen-Anhalt)
  • FFC Gera (Thüringen)

(Vorjahressieger der B-Juniorinnen 2019: DFC Westsachsen Zwickau. Will den Titel verteidigen. © NOFV)

Die bisherigen Sieger bei den B-Juniorinnen:

2019 DFC Westsachsen Zwickau

2018 SV Adler Berlin

2017 Magdeburger FFC

2016 Magdeburger FFC

 

Zurück