Bewerbungen für die Regionalliga Nordost und Oberliga - Spieljahr 2020/21

 

Für die Teilnahme am Spielbetrieb der Regionalliga Nordost Saison 2020/21

haben folgende Vereine die Zulassungsunterlagen fristgerecht eingereicht:

Chemnitzer FC

Hallescher FC

FC Carl Zeiss Jena

1. FC Magdeburg

F.C. Hansa Rostock

FSV Zwickau

FC Viktoria 1889 Berlin

Berliner AK 07

Hertha BSC

BFC Dynamo

VSG Altglienicke

SV Lichtenberg 47

FC Energie Cottbus

SV Babelsberg 03

FSV Union Fürstenwalde

FSV Optik Rathenow

1. FC Lokomotive Leipzig

VfB Auerbach 1906

Bischofswerdaer FV 08

BSG Chemie Leipzig

VfB Germania Halberstadt

FSV Wacker 90 Nordhausen

ZFC Meuselwitz

Tennis Borussia Berlin

F.C. Hertha 03 Zehlendorf

Greifswalder FC

FSV 63 Luckenwalde

FC International Leipzig

 

Für die Teilnahme am Spielbetrieb der Oberliga Saison 2020/21 haben folgende

Vereine die Bewerbungsunterlagen fristgerecht eingereicht:

SV Tasmania Berlin

Tennis Borussia Berlin

CFC Hertha 06

F.C. Hertha 03 Zehlendorf

SC Staaken

SpVG Blau Weiß 1890 Berlin

SV Victoria Seelow

FC Strausberg

Ludwigsfelder FC

Brandenburger SC Süd 05

1. FC Lok Stendal

MSV Pampow

F.C. Hansa Rostock

Torgelower FC Greif

TSG Neustrelitz

Greifswalder FC

VfB 1921 Krieschow

FSV 63 Luckenwalde

VfL Halle 96

SG Union Sandersdorf

TV Askania Bernburg

1. FC Merseburg

VFC Plauen

FC Oberlausitz Neugersdorf

FC International Leipzig

FC Eilenburg

FC Grimma

FC Carl Zeiss Jena

FC Einheit Rudolstadt

FSV Martinroda

FSV Wacker 90 Nordhausen

FC Viktoria 1889 Berlin

Berliner AK 07

Hertha BSC

VSG Altglienicke

SV Lichtenberg 47

FC Energie Cottbus

SV Babelsberg 03

FSV Union Fürstenwalde

FSV Optik Rathenow

1. FC Lokomotive Leipzig

VfB Auerbach 1906

Bischofswerdaer FV 08

BSG Chemie Leipzig

VfB Germania Halberstadt

ZFC Meuselwitz

FC Rot-Weiß Erfurt

SV Sparta Lichtenberg (Berlin)

SFC Stern 1900 (Berlin)

BSV Eintracht Mahlsdorf (Berlin)

Berlin United (Berlin)

RSV Eintracht 1949 (Brandenburg)

1. FC Frankfurt (Brandenburg)

SV Grün-Weiß Lübben (Brandenburg)

MSV 1919 Neuruppin (Brandenburg)

FC Mecklenburg-Schwerin (Meckl.-Vorp.)

Rostocker FC v. 1895 (Mecklenburg-Vorp.)

SV Blau-Weiß Zorbau (Sachsen-Anhalt)

FC Einheit Wernigerode (Sachsen-Anhalt)

SV Einheit Kamenz (Sachsen)

FC An der Fahner Höhe (Thüringen)

BSG Wismut Gera (Thüringen)

 

Die eingereichten Unterlagen werden durch die AG Zulassung geprüft.

Bei Notwendigkeit erhalten die Vereine entsprechende Auflagen.

Das Präsidium des NOFV entscheidet in seiner Tagung am 26.06.2020, auf Vorschlag des Spielausschusses, über die Zulassung.

 

Bild Startseite: NOFV

Zurück