Skip to content Skip to navigation
> Startseite> Aktuelles





Potsdamer B-Juniorinnen gewinnen Deutsche Meisterschaft

Im Waldstadion in Ludwigsfelde gewann der 1. FFC Turbine Potsdam vor 551 Zuschauern bei besten Bedingungen mit 4:2 gegen den FSV Gütersloh 2009, Staffelsieger West/Südwest, zum 11. Mal die Deutsche B-Juniorinnen Meisterschaft.

Der Titelverteidiger und Staffelsieger Nord/Nordost, 1. FFC Turbine Potsdam, musste in der 7. Minute zunächst durch U17 Europameisterin Annalena Rieke das 0:1 hinnehmen. Die Antwort der Gastgeberinnen ließ nicht lange auf sich warten. Die Top-Torjägerin der Potsdamerinnen Melissa Kössler, glich mit ihrem 26. Meisterschaftstreffer in der 15. Minute zum 1:1 aus. Noch vor dem Seitenwechsel schoss Lea Nitschke dann die Potsdamerinnen mit 2:1 in Führung (36.). Potsdams Spielführerin Gina Chmielienski, die beim gastgebenden Ludwigsfelder FC mit dem Fußball spielen begann, kam mit ihrem Tor in der 62. Minute auch zu einem Treffer. Hochspannung versprachen die letzten Spielminuten nachdem Güterslohs U17 Europameisterin Sophie Kleinherne in der 74. Minute auf 3:2 verkürzte. In der Nachspielzeit war es wiederum Melissa Kössler die sich in die Torschützenliste eintrug und mit dem 4:2 die elfte Meisterschaft perfekt machte.    Foto: gettyimages

Drucken Weiterempfehlen