Skip to content Skip to navigation
> Startseite





U12-Juniorinnen aus Berlin gewinnen den U12-Länderpokal

Ein spannendes Turnier sahen die mitgereisten Zuschauer beim NOFV-Länderpokal der U12-Juniorinnen in Thalheim. Erst im letzten Turnierspiel fiel die Entscheidung im Kampf um den Turniersieg zwischen den Auswahlmannschaften aus Berlin und Brandenburg. Letztlich konnten sich die Mädchen aus der Hauptstadt durchsetzen, indem sie ihr Match gegen Sachsen-Anhalt von einem 0:1 auf 3:1 drehten und somit die Goldmedaille sicherten. Parallel dazu kam Brandenburg nicht über ein 0:0 gegen Thüringen hinaus.

Bronze ging an den Thüringer Fußball-Verband, Gastgeber Sachsen-Anhalt wurde Vierter. An zwei Tagen wurde in Thalheim nicht nur die Doppelrunde im Kleinfeldturnier gespielt: Die Spielerinnen konnten ihr Können auch in verschiedenen Technikstationen unter Beweis stellen, deren Sieger ebenfalls ausgezeichnet wurden:

  • Schussgeschwindigkeit: Alina Braune, Sophie Rahn
  • Dribbling: Jamie Leonie Löwe
  • Jonglieren: Jamie Leonie Löwe
  • Ballkontrolle: Jamie Leonie Löwe

Die Teams 2016

Berlin
Brandenburg
Thüringen
Sachsen-Anhalt
DruckenArtikel weiterempfehlen