Babelsberg und Cottbus gehen in Berufung

Der NOFV teilt mit, dass die Vereine FC Energie Cottbus und SV Babelsberg 03 gegen die kürzlich vom NOFV-Sportgericht ergangenen Urteile Berufung vor dem Verbandsgericht eingelegt haben. Dabei ging es insbesondere um Vorkommnisse im Spielbetrieb der Regionalliga Nordost, u.a. auch im direkten Vergleich beider Vereine.

Somit sind die Entscheidungen des Sportgerichts noch nicht rechtskräftig. Bis zum Abschluss des Verfahrens bitten wir von Anfragen abzusehen.

 

Zurück