Länderpokal

Berlin gewinnt Länderpokal der U 15 - Junioren

(c) NOFV

Ungeschlagen haben sich die U 15 - Junioren aus Berlin den Titel beim NOFV-Länderpokal geholt. Vier Siege und ein Remis haben die Berliner an den drei Turniertagen erspielt, bei einem Torverhältnis von 7:0. Einzig gegen Brandenburg gab es ein torloses Remis und damit den einzigen Punktverlust. Silber gewann Sachsen vor den ebenso wie Berlin ungeschlagenen Brandenburgern, die das Kunststück schafften, mit nur einem erzielten Tor sieben Punkte zu erspielen. Das reichte am Ende für Bronze.

Die weiteren Plätze belegten Mecklenburg-Vorpommern, Thüringen und Sachsen-Anhalt.

Das Turnier diente der Vorbereitung auf das DFB-Sichtungslager vom 14. - 19.06.2018 in Duisburg.

 

Zurück