NOFV-Jugendausschus zu Gast in Magdeburg

Zu seiner traditionellen Jahresabschlussberatung weilte der Jugendausschuss  auf Einladung des Fußballverbandes Sachsen-Anhalt 2017  in der Landeshauptstadt.
Im Mittelpunkt seiner umfangreichen Beratung standen neben den aktuellen Auswertungen der Saisonhöhepunkte 2017 u.a. Themen der Regionalliga C-Junioren und die Hallenmeisterschaften 2018 der A- und B-Junioren in Berlin und C- und D-Junioren in Gera. Geschäftsführer Christian Reinhardt informierte im Rahmen einer Vielzahl an Aktivitäten aus dem Vereinsmanagement und  strukturellen Fragen im Landesverband.
 
Einmal mehr freute sich Jugendchef Eckhard Stender über die Gelegenheit seinen Mitstreitern für ihr Engagement und den Ehepartnern für das Verständnis der ehrenamtlichen Arbeit ihrer Männer zu danken. Zur guten Tradition gehörte auch die Einladung ehemaliger Mitarbeiter im Jugendausschuss.
 
Zu den Höhepunkten zählte zweifelsohne auch die Besichtigung von Sehenswürdigkeiten der Landeshauptstadt.
Dank sagte Eckhard Stender dem FSA-Jugendvorsitzenden Thomas Schulze und seinem Team für eine perfekte organisatorische Vorbereitung.

 

Zurück