SV Eintracht Leipzig Süd komplettiert Frauen-Regionalliga 2018/19

Szene aus dem Hinspiel; (c) NOFV

Nachdem man sich am vergangenen Wochenende in Erfurt 2:2 getrennt hatte, gab es für beide Mannschaften noch die Chance, den Aufstieg in die Frauen-Regionalliga zu erreichen. Vor 102 Zuschauern zeigten die Leipzigerinnen eine ansprechende Leistung und lagen zur Halbzeit verdient mit 2:0 in Front. Auch in der zweiten Spielhälfte ließen sie bis kurz vor Spielende nichts anbrennen. Erst in der 80. min konnten die Erfurterinnen auf 2:1 verkürzen. Dieses Ergebnis hielten Leipzig bis zum Schlusspfiff und steigt somit in die Frauen RL des NOFV 2018/19 auf.

Staffeleinteilung Frauen-Regionalliga des NOFV 2018/19:

  • SV Blau-Weiß Hohen Neuendorf (Absteiger aus der 2. FBL)
  • FF USV Jena II (Absteiger aus der 2. FBL)
  • 1. FC Union Berlin
  • Magdeburger FFC
  • RasenBallsport Leipzig
  • Steglitzer FC Stern 1900
  • FC Viktoria 1889 Berlin
  • 1. FFC Fortuna Dresden
  • FC Erzgebirge Aue
  • BSC Marzahn
  • Bischofswerdaer FV 08
  • SV Eintracht Leipzig Süd (Aufsteiger)

Die neu Saison der Frauen-Regionalliga beginnt am 18./19.08.2018. Die Staffeltagung findet am 14.07.2018 beim FC Viktoria 1889 Berlin statt.

 

Zurück