U 16 - Juniorinnen

Landesverbände testen für Duisburg

(c) NOFV

Zum letzten Mal in diesem Kalenderjahr geht es im Freien um einen Länderpokal: Die U 16 - Juniorinnen aus den NOFV-Landesverbänden Mecklenburg-Vorpommern, Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen ermitteln ihren Sieger im brandenburgischen Sport- und Bildungszentrum Lindow. Von Freitag, 02.11.18, bis Sonntag absolviert jedes Team ein Spiel pro Tag nach dem Hammes-Modell. Das bedeutet, dass sich die Ansetzungen des zweiten und dritten Turniertages aus der jeweiligen Abschlusstabelle des Vortags ergeben (5. gegen 6., 3. gegen 4., 1. gegen 2.).

Auch für die Schiedsrichterinnen gilt das Turnier als Standortbestimmung. Unter der Leitung des Schiedsrichterausschusses werden die Länderpokale zur Weiterentwicklung der Talente genutzt.

Die erste Spielrunde beginnt am Freitag um 13:00 Uhr mit dem Spiel Brandenburg gegen Berlin.

 

Zurück